Landsbergerhütte

Es stand mal wieder eine Übernachtungstour auf dem Plan. Diesmal wollten wir das Winterlager der Landsbergerhütte ausprobieren. Wir starteten unsere Tour in Tannheim am Parkplatz der Neunerköpflebahn. Zum wunderschönen Vilsalpsee schlängelt sich ein Forstweg weit ins Tal hinein, bis man schließlich die ersten Höhenmeter, immer der Beschilderung Richtung Landsberger Hütte folgend, macht. Dank des schneereichen Winters war ab dem Traualpsee für die meisten Touristen Schluss. Mit Steigeisen an den Füßen meisterten wir den letzten Aufschwung zur Landsbergerhütte, in deren Winterlager wir als aller erstes die schweren Rucksäcke leerten. Eigentlich wollten wir durch die Nordwand auf die Lachenspitze, entschieden uns aber dann wegen dem vielen Schnee doch dagegen und wählten die sehr unbegangene Route über den Nord-Ostgrat. Eine Mischung aus steilen Anstiegen in griffigem Schnee und leichter Felskletterei führte uns schließlich auf den Gipfel der Lachenspitze. Auf diesem Berg ganz alleine und in Ruhe einen Gipfelapfel genießen zu können, kommt in den Sommermonaten sehr selten vor.
Zurück an der Landsbergerhütte wurde auf der menschenleeren Terrasse gekocht und der weitere Tourenverlauf besprochen. Wir entschieden uns, zum Sonnenuntergang noch auf die Rote Spitze zu steigen. Nach einem kurzen Powernap im Schlaflager, machten wir uns bei leichtem Nieselregen und starkem Nebel auf zum Gipfel. Oben angekommen verwehrten uns die vielen Wolken leider den Ausblick, so dass wir zurück an der Hütte etwas enttäuscht in unsere Betten fielen.

Am nächsten Tag stand noch das Geierköpfle auf dem Programm. Ein Berg, auf dem kein Kreuz steht und auf den kein Weg und keine Schilder führen. Mit Pickel und Steigeisen bewaffnet, meisterten wir den Anstieg durch steile teilweise mit Schnee bedeckte Wiesenhänge. Oben angekommen genossen wir die Ruhe sowie die Tiefblicke auf den Traualpsee. Ein wirklich lohnenswerter Gipfel und toller Ausklang. Unten am Vilsalpsee angekommen, wagten wir noch einen Sprung in das eiskalte Nass.

[qode_carousel carousel=’landsberger-huette’ order_by=’menu_order’ order=’ASC’ control_style=’light’]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright 2019

Kontakt

GipfelApfelMomente
Bergwanderschule GbR

Königsberger Straße 1
73730 Esslingen am Neckar

info@gipfelapfelmomente.de
www.gipfelapfelmomente.de